Chemische Biofilmkontrolle – welchen Beitrag können wir von Mundspüllösungen erwarten?

Webinars

On demand
Session

Chemische Biofilmkontrolle – welchen Beitrag können wir von Mundspüllösungen erwarten?

Prof. Dr. Nicole Arweiler

🗓12.07.17 16:00

Ein spannendes Thema! Was sollte man dazu wissen?

Die häusliche Mundhygiene gehört zu den wichtigsten Säulen der Prophylaxe von Karies und entzündlichen Parodontalerkrankungen, beide weit verbreitet.

Die mechanische Plaqueentfernung stellt die Basis für häusliche Mundhygiene dar, unterstützt durch eine Säuberung der Interdentalräume mit Zahnseide oder Interdentalbürstchen. Zahlen belegen allerdings, dass die durchschnittliche Mundhygiene meist unzureichend ist.

Antibakterielle Wirkstoffe können eine mechanische Reinigung sinnvoll unterstützen und Bakterien in der Rest-Plaque abtöten oder deren Vermehrung hemmen. Neben einer hohen Effektivität müssen die Wirkstoffe zur chemischen Plaquekontrolle eine möglichst lange Verweildauer in der Mundhöhle haben – weit über die reine Putz- oder Spülzeit hinaus.

In der adjuvanten chemischen Plaquekontrolle haben sich einige Wirkstoffe bewährt. Im Webinar werden die gängigsten Wirkstoffe und Produkte vorgestellt.