Durch Patientenführung zu Adhärenz

Webinars

On demand
Session

Durch Patientenführung zu Adhärenz

Dr. Stefanie Kretschmar

Thu 3 May, 04:00 pm

Die Par-Therapie kann wunderbare Erfolge erzielen – aber nur dann, wenn sie systematisch erfolgt und in eine Erhaltungstherapie mündet – das ist allgemein bekannt. Nach abgeschlossener Par-Therapie ist nun die wichtigste Person gefragt, – der Patient!

Er muss verstehen, dass seine Erkrankung eine langfristige Betreuung benötigt anders als eine Karies oder irreversible Pulpitis. Das regelmäßige Wahrnehmen der Recall-Termine, wie auch die Umsetzung von Anweisungen zur Mitarbeit im Rahmen einer optimierten häuslichen Mundhygiene stellen eine Herausforderung dar.

Ähnliche Herausforderungen zeigen sich auch bei der Betreuung von chronisch erkrankten Patienten.

Das Webinar soll durch Analyse von fünf Faktoren, die den Patient in der Regel von der Inanspruchnahme einer regelmäßigen Erhaltungstherapie abhalten, potentielle Wege zum Erfolg aufzeigen. Nicht nur in der medizinischen, sondern auch in der zahnmedizinischen Patientenführung ist es an der Zeit, von Compliance in Richtung Adhärenz zu denken.